Unvergessliche Ferien im Allgäu!

Ein Berghaus im Wandel: Das Kuckucksnest, entstanden aus einer kleinen Berghütte
am Waldrand mit herrlichem Blick auf das Illertal und die Allgäuer Berge, ist seit den
50er Jahren ein beliebtes Urlaubsdomizil für naturverbundene Gäste.

Das Haus wurde in den letzten Jahren komplett renoviert, modernisiert und erweitert.
Entstanden sind zwei großzügige Ferienwohnungen (je eine im Altbau und Neubau
mit jeweils 130 qm). Es wurde darauf geachtet, dass der originale Charakter und die
Atmosphäre eines Berghauses erhalten blieb und durch modernen Komfort ergänzt
wurde.

So befinden sich in fast jedem Zimmer teils antike Holz- und Kachelöfen, mit denen
zusätzlich zu Zentral-Wand- und Fußbodenheizung eine gesunde und behagliche
Wärme geschaffen wird.
Ein- und Ausbauten im Altbau wurden weitgehend in ihrer Echtheit erhalten. In
der gemütlichen Wohnküche des Altbaus kann neben einem Gaskochfeld noch an
einem alten Holzherd gekocht werden.

Der Neubau ist großzügig und modern gestaltet. Durch Parkett, Holzböden und
Holzdecken, großen Fenstern mit Bergblick und Dachverglasung sind alle Räume
hell und freundlich. Wechselnde Kunstwerke unserer Galerie Nubeluna tragen
maßgeblich zum Ambiente des Neubaus bei.

Beide Wohnungen besitzen einen separaten Eingang. Der Außenbereich bietet
zahlreiche Sitzmöglichkeiten auf Terrassen, Balkon, Freisitz und Liegewiesen.